Produktinformation für den Großhandel

 

Zusammensetzung

 

Schwefel (S)      

-       Gehalt min. 90,0 %                                                                    

Bentonit

-       Gehalt ca. 10,0 %

 

Beschreibung

 

 
SULGRAN PLUS® enthält 90 % elementaren Schwefel, der nach Ausbringung kontinuierlich in Sulfatschwefel umgewandelt wird und somit eine langanhaltende Schwefelversorgung der Pflanze gewährleistet.
 

SULGRAN PLUS® ist der einzige Elementarschwefel, der eine Granulometrie von 90 % = 2-6 mm garantiert und mit allen handelsüblichen Standarddüngemitteln sehr gut mischbar ist.

 

 

Einstellungsempfehlungen für das Produkt SULGRAN PLUS® können beim Hersteller Amazone unter www.amazone.de entnommen werden.

 

 

Im "Bulk-blending" ist SULGRAN PLUS® ein Muss!

 

SULGRAN PLUS® zeichnet sich durch den 10 %igen Bentonitanteil aus, der eine hervorragende Quelleigenschaft besitzt und somit 75 - 90 % des elementaren Schwefels pflanzenverfügbar werden.

 

SULGRAN PLUS® ist gelistet in der Betriebsmittelliste 2019 (FiBL) für den ökologischen Landbau.

 

 

Biologische Oxydation

 

Der dispergierte Schwefel verwandelt sich auf dem Boden durch eine biologische Oxydation in pflanzenaufnehmbares Sulfat:

nach   4 Wochen

21 %                                                                    

nach   8 Wochen

63 %

nach 16 Wochen

82 %

 

Diese Angaben sind im Labor und in Feldversuchen ermittelt worden.

 

 

 

Folgende Argumente untermauern den Einsatz von SULGRAN PLUS®:

 

- Ertrags- und Qualitätssteigerung auf Acker- und Grünfland

- Erhöhte Resistenz der Pflanzen gegen Krankheiten

- Erhöht den Schwefelgehalt und somit die Futterwertverbesserung von Mais- und

 

  Grassilagen  

- Erhöht die Stickstoffausnutzung

- Erhöht den Protein- und Klebergehalt im Getreide

- Lagerraumersparnis



Das Sicherheitsdatenblatt finden Sie unter "Service", wo weitere Informationen zu finden sind.



Technische Daten 


Granulometrie

          90 % = 2-6 mm                                                                     

Schüttgewicht

          1100 - 1300 kg/m3

Kalkwert

          -157,5 kg CaO/100 kg Ware

 

Aufwandmengen

 

Getreide

25 - 30 kg/ha                        

Raps

30 - 40 kg/ha

Rüben

25 kg/ha

Mais

25 kg/ha

Kartoffeln

25 - 40 kg/ha

Hopfen, Gemüse, Wein- und Obstbau

50 kg/ha